Her Hair - Blick zurück auf die 70er



„Her Hair“ greift nicht nur musikalisch auf die Songs aus dem Musical rund um Flower Power zurück. Auch spielerisch lassen wir einiges Revue passieren: Wir haben den Hippie-Sound mit einer komödiantischen Collage rund um das Thema Mutter und Tochter verbunden.

Was nach Pubertät und Pickeln klingt, entpuppt sich beim Hinhören und -sehen als Ausflug in die Phantasie, in der die Wünsche nach Identität und Zugehörigkeit, Lust und Lebensfreude auf unterhaltsame Weise erfüllt werden.

Unsere Chorleiterin Regina Klein hat so bekannte Stücke wie "Good Morning Starshine", "Aquarius" oder "Let the Sunshine in" neu arrangiert, so dass der Hippie-Sound jazzige und rhythmische Elemente erhält, die ihn in die heutige Zeit transponieren. Von lyrischen Chor- und Solopassagen über Techno-Rhythmen und fetzige Pop-Einlagen wird alles geboten, was das anspruchsvolle Ohr begehrt.

Bildergalerie



   <- klicke auf das Bild um es in voller Größe zu sehen

Pressestimmen



"...Wer denkt bei Hair nicht an die 70er Jahre, Flower Power, freie Liebe und AKW-nee? All dies streifen die Donnas in ihrerkomödiantischen Collage. Von lyrischen Chor- und Solopassagen über Techno-Rhythmen und fetzige Pop-Einlagen wird alles geboten, was das anspruchsvolle Ohr begehrt..."